Seite wählen

DT-GS Infrarot Heizfolie – Fußbodenspeicherheizung

Heizfolie zur einfachen Montage durch Verlegung im Estrich

nfrarot-Fußbodenspeicherheizungen sind Niedrig-Temperatur-Flächenheizungen, sie geben reine Strahlungswärme
ab. Die Heizfolie wird unter der Estrichplatte eingebaut und erzeugt eine angenehme Raumtemperatur.
Fußbodenspeicherheizungen wandeln elektrische Energie in Wärme um. Mit einer gewollten zeitlichen Verzögerung
wird die Wärme über die Oberfläche des Fußbodens an den zu beheizenden Raum abgegeben. Das „Aufladen“ (Erwärmen) des über der Heizfolie eingebrachten Fließestrichs kann zB kostengünstig über Strom aus Photovoltaik erfolgen
.

Ihre Vorteile

  • Einfache und schnelle Montage
  • Geringe Aufbauhöhe von 5mm
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung im Fußboden
  • Individuelle Planung auf Maß möglich
  • keine messbaren elektromagnetischen Felder
  • Lange Lebensdauer und wartungsfrei

Als zusätzlicher Schutz vor Estrichwasser wird auf der Heizfolie (7) eine spezielle Polyäthylenfolie (8) ganzräumig ausgebreitet, sodass keine aggressiven chemischen Stoffe die Folie angreifen können. Der Randdämmstreifen (4) fängt die wärmebedingte Ausdehnung des Estrichs ab und verhindert Krafteinwirkungen auf die Außenwand. Vor Überhitzung des Fußbodens schützt ein Temperaturfühler (3), der im Falle eines Hitzestaus die Anlage ausschaltet.

Oniris iO - Der clevere Energiesparer

Email

heizung@ta-tech.at

Telefon

0664 88 74 68 14

Bitte ankreuzen!

14 + 9 =